Biologisch-dynamisches Wirtschaften

Die Leitlinien unseres Handelns

Wir sind Mitglied im Demeter-Anbauverband und bewirtschaften unseren Hof nach biologisch-dynamischen Grundsätzen.

Demeter-Mitglieder arbeiten nach strengen Richtlinien, die auf den landwirtschaftlichen Kurs Rudolf Steiners im Jahr 1924 zurückgehen. Mit ihren hohen Ansprüchen gehen sie sorgsam mit den natürlichen Ressourcen um und gestalten Landschaft bewusst und nachhaltig.

Das Ideal der biodynamischen Wirtschaftsweise ist die Kreislaufwirtschaft: Der Landwirt hält so viele Tiere, wie er mit seinem Land ernähren kann und deren Mist sorgt für eine hohe Bodenfruchtbarkeit, die beste Lebensmittel für den Menschen hervorbringt. Der Hof wird zu einem einzigartigen Organismus, in dem jedes Organ das andere braucht: Mensch, Pflanze, Tier und Boden wirken zusammen. Die Naturprozesse auf seinem Land ordnet und harmonisiert der Bauer mit Hilfe Biodynamischer Präparate.

Wir sind Demonstrationsbetrieb

Wir sind stolz, seit 2015 zu den ausgewählten Demonstrationsbetrieben in Deutschland zu gehören. In Deutschland wirtschaften mehr als 23.000 Betriebe nach ökologischen Richtlinien. Aus dieser Vielfalt hat das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft über 240 Biohöfe zu Demonstrationsbetrieben ernannt. Diese Biobetriebe öffnen ihre Türen für alle Interessierten sowie die Presse und zeigen, wie moderner Ökolandbau in der Praxis funktioniert.

Heinrich-Hof GbR
Landwirtschaftlicher Betrieb
Langerain Str. 26a
74847 Obrigheim

Postadresse:
Kirstetter Str. 23
74847 Obrigheim

Heinrich Hof - Der Hofladen
Welschbergweg 2
74847 Obrigheim

Öffnungszeiten:
Dienstag und Freitag von 10 bis 18 Uhr

Telefon (06261) 7763
E-Mail: info@heinrichhof.de

© 2020 Heinrich Hof | DE-ÖKO-022 | Datenschutzerklärung | Impressum