Biologisch-dynamische Erzeugnisse

 

Maria Perktold-Heinrich und Jürgen Heinrich

 

Stimmen Sie mit ab - für eine bessere Agrarpolitik

 Eine Aktion des NABU  hier klicken

 

Kommen Sie zu uns: am Samstag, dem 8. April ist unser

TAG DER OFFENEN STALLTÜRE

 

 

Und kommen Sie zu und feiern mit uns!

UNSER HOFFEST!

 

 

Stimmen Sie  mit ab - retten wir gemeinsam die Artenvielfalt Europas!

 

 

Ihr JA für eine bessere Agrarpolitik

 

 

Wie Sie sicher vielerorts feststellen können, ist die industrielle Landwirtschaft die größte Bedrohung für unsere heimische Natur. Sie vernichtet den Lebensraum vieler Tier- und Pflanzenarten. Und sie gefährdet durch den massiven Einsatz von Pestiziden und Düngemitteln auch unsere eigenen Lebensgrundlagen. Wir haben jetzt die Chance, die hierfür verantwortliche EU-Agrarpolitik zu ändern und wir schliessen uns dem Aufruf des NABU an.

 

 

Noch bis zum 2. Mai 2017 sind alle EU-Bürgerinnen und -Bürger aufgerufen, online über eine Reform der EU-Agrarpolitik abzustimmen. So können wir gemeinsam bei den verantwortlichen Politikern ein starkes Zeichen für unsere Natur zu setzen!

 

 

Geben Sie Ihre Stimme ab unter www.NABU.de/abstimmen

 

 

Im NABU-Netz gibt es unter www.NABU-Netz.de/Agrarkampagne Anregungen, wie man diese Aktion auch noch anders unterstützen kann.

 

 

Kinder auf dem Heinrichhof hier klicken

 

Zum Team gehören?

Wir suchen engagierte Mitarbeiter - in der Direktvermarktung, der Fleischverarbeitung und für unseren Maschinenpark.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen!

Hier finden Sie unsere Stellenangebote!

 

 

Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau

Wir sind stolz darauf, ein Demonstrationsbetrieb zu sein.

 

Das bundesweite Netzwerk der Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau wurde 2002 auf Initiative des Bundeslandwirtschaftsministeriums ins Leben gerufen.

 

 

Es ist ein wesentlicher Baustein zur Unterstützung der ökologischen und nachhaltigen Landwirtschaft. Zurzeit sind rund 240 ausgewählte Biobetriebe in diesem Netzwerk aktiv.

 

Unter dem Motto „Bio live erleben!“ öffnen sie ihre Türen und Tore für alle, die es wollen.

 

Sie „demonstrieren“ ungeschminkt, wie weit gefächert der ökologische Landbau ist und wie er in der Praxis funktioniert. Sie zeigen und erläutern ihre Besonderheiten, Vorzüge und auch ihre Herausforderungen und Probleme.

 

 

Ihr Angebot richtet sich an Fachpublikum und Verbraucher, aber auch an Kindergärten, Schulklassen, Kleingärtner, Ärzte, Hebammen, Köche und Medienvertreter.

 

 

Unser Betrieb, der Heinrichhof, wurde 2015 vom Bundeslandwirtschaftsministerium ausgewählt und in das Netzwerk aufgenommen. Hier erfahren Sie mehr darüber:

 

 

www.demonstrationsbetriebe.de   www.bio-live-erleben.de

 

 

 

 

 

Es ist auch eine tolle Anerkennung unserer Arbeit, daß auf der von der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung herausgegebenen Website zum Thema Öko-Demonstrationsbetriebe eine Reportage über uns erschien.   hier klicken

 

 

 

Unsere Ideen, unsere Produkte hier klicken     Wir vom Heinrichhof hier klicken

Wir auf dem Markt hier klicken     Unser Hofladen hier klicken    

Naturpädagogik auf dem Heinrichhof   hier klicken

SchülerInnen willkommen: Angebote für Klassen und Gruppen   hier klicken